Aargay die Plattform für Gleichgesinnte

Die Aargay ist eine Plattform von und mit Schwulen welche eine hohe selbst erfahrende Kompetenz nachweisen kann. Wir können auf Fragen wie: - bin ich schwul? - was ist schwul? - wie oute ich mich? - was habe ich zu erwarten? - wie kann ich Kontakt zu anderen Männer aufbauen? - wie lässt es sich vereinbaren, als heterosexueller Ehemann, die Neigung zu Männer zu leben? - wie schaffe ich es, mich als vor den Kinder als schwul zu outen? qualifizierte Antworten geben.

Wir sind ein Verein der anbietet, dass Gleichgesinnte eine Plattform erhalten, wo sich Männer treffen, schöne und unterhaltsame Momente erleben können und vor allem auch Diskretion erwarten dürfen. Nicht alle sind geoutet und brauchen eine "sichere" Insel, wir bieten diese und sind der Garant dafür.

Seit der Gründung des Vereins im 1999 hat sich Vieles getan und Vieles hat sich verändert. Die Veränderungen sind nicht nur durch politische Vorstösse für die Gleichstellung der Homosexuellen zu erkennen, nein auch das gesellschaftliche Zusammenleben unterliegt einer gewissen Globalisierung.

Die typischen schwulen Lokale sind fast nicht mehr existent, homosexuelle Anlässe sind heterosexuell unterwandert, es macht den Anschein, dass hier die Akzeptanz weite Fortschritte gemacht hat. Doch wie erleben wir die Realität aktuell?

Es ist Tatsache, wir unterstehen einer globalen Veränderung und damit hat sich auch der Anspruch an einen "schwulen" Verein verändert, dies ist uns bewusst.


 

Unser Schweergewicht im 2016

Die Aargay hat sich 1999 gegründet und seither viele Erlebnisse und Ereignisse erleben dürfen. Das sich ein Verein stets den aktuellen Bedürfnissen anpassen muss zeigt sich in der Statistik über den Mitgliederverlauf. Stimmen die Vereinsziele noch mit dem Bedarf eines möglichen "Zielpublikums" noch überein? Wie soll ein Verein darauf reagieren? Wo soll er seine Schwergewichte womöglich anpassen? Diesen Fragen haben wir uns angenommen und eine Vorhabenplanung für die kommenden 5-Jahre erstellt. Diese kannst Du gerne hier nachlesen: Vorhabensplanung Aargay

Nachdem wir das Medienkonzept eingeführt, die Mitgliederdatenbank überprüft und die Socialmedia-Präsenz erneuert haben, sehen wir uns fit, die Schwergewichte für das Jahr 2016 anzugehen. Es ist nie schwierig sich etwas vorzunehmen, sich zu entschliessen sich zu verändern, aber es bleibt für alle gleich schwierig den ersten Schritt dazu zu machen, aus geplanten reales werden zu lassen.

Wir wollen für das Jahr 2016 die Kommunikation nach aussen verstärken, uns präsenter machen, uns mehr anbieten, vermehrt auf uns aufmerksam machen, so unter anderem den noch nicht geouteten Mut geben, sich bei uns zu melden. Wir wollen aber auch jenen Motivationsschübe geben können, welche seit langem nicht mehr Kontakt zu Gleichgesinnten gesucht haben. Lasst  uns gemeinsam den zweiten Frühling erleben.

Unser Kommunikationskonzept soll ein breites Publikum erreichen und uns Mitglieder, Sympathisanten, Interessierte zuführen. Ziel ist es, das bestehende zu pflegen, auszubauen und die Attraktivität unseres Tun's damit zu stärken. In diesem Sinne freuen wir uns in diesem Jahr auf viele neue und/oder bekannte Gesichter zu treffen.

Mit freundlichen Grüssen
Eure Aargay

 

 
  Zurück | HOME | Statuten | Leitbild |Event | Kontakt   Gästebuch  
 
  NEWS (Update vom 05.09.16)   BERICHTE - MEDIEN (Update vom 05.09.16)  
   
 

22./23.10.2016 Begegnung schwuler Männer - Im Lassalle-Haus in Bad Schönbrunn oberhalb von Zug findet die 30. Begegnung schwuler und bisexueller Männer statt. Auch während der Jubiläumsveranstaltung stehen den Teilnehmenden Workshops unterschiedlichster Couleur zur Auswahl. Details unter dem Link: Website der BSM, oder aber auch unter:BSM MEDIENBERICHT

 

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG

FÜR DEN KOMMENDEN EVENT VOM 14.09.2016 GIBT ES NOCH FREIE PLÄTZE, ZU EINEM INTERESSANTEN UND FÜR MÄNNER WICHTIGEN THEMA. SCHAUE IN DEINEN KALENDE UND NOTIERE DIR DEN TERMIN! INFOS FÜR DEN ANLASS FINDEST DU UNTER DER RUBRIK "EVENTS". ES WÜRDE UNS FREUEN, DICH IN DER RUNDE BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN.

IN ERWARTUNG AUF EINE HOHE TEILNEHMERSCHAR
DER VORSTAND - AARGAY

 

Berichte 2016
Grillplausch: BERICHT ZUM EVENT
Gay Brunchfahrt: BERICHT ZUM EVENT
Mitgliederversammlung: MEDIENBERICHT
American Bowling: BERICHT ZUM EVENT
Kräuterwanderung: BERICHT ZUM EVENT

Berichte 2015
Mitgliederversammlung: MEDIENBERICHT
Buchlesung Ernst & Röbi: BERICHT ZUM EVENT
Velofahrt: BERICHT ZUM EVENT
Gay Brunchfahrt: BERICHT ZUM EVENT / KURZFILM ZUM EVENT
Gay-Playback-Theater: BERICHT ZUM EVENT
Interview Aargay: CRUISER MAGAZIN